Ein literarischer Streifzug durch Wien

B. E. Seidl, 30. Juli 2020 Wie gut kennt ihr die eigene Stadt? Ziemlich gut, dachte ich. Schließlich mache ich seit Jahren fast jedes Wochenende ausgedehnte Foto-Spaziergänge durch verschiedene Wiener Grätzl auf die ich mich jedesmal auch mehr oder weniger gut vorbereite. Trotzdem merke ich immer wieder, wie wenig ich eigentlich über die literarische Geschichte … Ein literarischer Streifzug durch Wien weiterlesen

Ein (Rück)blick auf Aufzeichnungen einer Krise

Barbara E. Seidl, 09.Juni 2020 Seit Mitte März, als in Folge der Corona-Virus Pandemie nicht nur das soziale, sondern auch das kulturelle Leben in Österreich empfindlich eingeschränkt wurde, erlebt eine etwas in Vergessenheit geratene literarische Ausdrucksform ein unerwartetes Revival: das Tagebuch. In Zeiten von Social Distancing, in denen der persönliche Austausch über alles, was uns … Ein (Rück)blick auf Aufzeichnungen einer Krise weiterlesen