Wohltuend wehtuend: Harald Darers Mongo

REZENSION Barbara E. Seidl 09. Mai 2022 Es gibt halt solche und solche.Harald Darer, Mongo Bei vielen werdenden Eltern sind es Tränen der Freude, die hervorbrechen, wenn der Kinderwunsch in Erfüllung geht. Nicht so bei Katja, der Frau des Protagonisten in Harald Darers neuem Roman Mongo, der dieses Frühjahr im Picus Verlag erschienen ist. Katja … Wohltuend wehtuend: Harald Darers Mongo weiterlesen

Im Spotlight: Dem Piratenschatz auf der Spur

Herbert Helfrich hat für sich als literarisches Leitmotiv einen Satz des Philosophen Hans Blumenberg gewählt: Kultur entsteht (oftmals) beim Gehen von Umwegen. So ist auch der ehemalige Lehrer selbst über Umwege zum Schreiben gekommen. Seither entstanden Erzählungen, ein Kinderbuch und eine Kriminalgeschichte mit parapsychologischem Hintergrund. In seinem neuen Roman Die Zeichen des Bussards widmet er sich … Im Spotlight: Dem Piratenschatz auf der Spur weiterlesen

Vanessa Gebbies Eds Frau und Andere Lebewesen

REZENSION Barbara E. Seidl 25. April 2022 Ja nach Gemütslage wechselt Eds Frau die Farbe.Eds Frau und Andere Lebewesen, Geschichten von Vanessa Gebbie in der Übersetzung von dan*ela beuren mit Illustrationen von Lynn Roberts Frauen sind manchmal schwer zu durchschauen, vor allem für ihre Partner*innen. In mehr als fünfzig von Lynn Roberts wunderbar illustrierten Miniaturen … Vanessa Gebbies Eds Frau und Andere Lebewesen weiterlesen

Erzählte Erinnerung: Im Gespräch mit Didi Drobna

PODCAST und REZENSION Barbara E. Seidl 9. Dezember 2021 Etwa eine halbe Autostunde südlich von Wien, am Talausgang des Triestingtals, liegt Hirtenberg, eine Marktgemeinde mit heute knapp zweieinhalbtausend Einwohner:innen. Was nur wenigen bekannt sein wird, ist, dass Hirtenberg seit über 150 Jahren ein wichtiger Standpunkt der Europäischen Rüstungsindustrie ist. Als wichtigster Munitionslieferant der Nationalsozialisten wurden … Erzählte Erinnerung: Im Gespräch mit Didi Drobna weiterlesen

Im Spotlight: Eine Zeitreise durch die Literaturgeschichte

Eva Mühlbachers Liebe zu Klassikern der Literaturgeschichte brachte sie auf die Idee, einen Literaturführer zusammenzustellen, der deutlich macht, dass Weltliteratur weder trocken noch verstaubt ist. Mit "Zeitreisende - Deutsche Literatur für Entdecker: von der Romantik bis zum Ersten Weltkrieg" ist nun der erste Band erschienen. Im Interview erklärt die Autorin, warum Klassiker auch heute noch eine … Im Spotlight: Eine Zeitreise durch die Literaturgeschichte weiterlesen

Das war die Buch Wien 21

Nachbericht Barbara E. Seidl 15. November 2021 So bunt, wie sich die Wiener Buchmesse während der letzten fünf Tage präsentierte, so vielseitig ging sie auch zu Ende: während auf Der Standard Bühne ein Knödel-Krimi präsentiert wurde, sprach Michael Niavarani auf der ORF-Bühne über seine Liebe zu Nestroy, etwas abseits, in der Donau Lounge, sprachen Noémi … Das war die Buch Wien 21 weiterlesen

Die Buch Wien ist zurück

Nach der pandemiebedingten Absage im Vorjahr präsentiert das größte Messe- und Literatur-Event der österreichischen Buchbranche heuer von 10. bis 14. November wieder ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm für alle Altersklassen.  KOOPERATION 4. November 2021 Neben einem bunten Kinder- und Jugendprogramm und zahlreichen Belletristik-Veranstaltungen bietet die Buchmesse dieses Jahr zum ersten Mal den neuen Programmschwerpunkt Buch Wien Debatte. Im … Die Buch Wien ist zurück weiterlesen

Ein Leben in Bildern: Lukas Kummers Der Atem

REZENSION Barbara E. Seidl 14. Oktober 2021 Einen Prosatext als Graphic Novel zu adaptieren ist mit einigen Herausforderungen verbunden, vor allem im Fall von Texte, in denen kaum oder gar keine Dialoge vorkommen. Mit Der Atmen widmet sich Lukas Kummer nun dem dritten Band aus Thomas Bernhards "Autobiographischen Schriften". Nach seinen Bearbeitungen von Die Ursache … Ein Leben in Bildern: Lukas Kummers Der Atem weiterlesen