„Ich hatte ich den Eindruck, dass das Thema sehr wenig Öffentlichkeit erfährt, mir machte das aber Sorge“

Der Klimawandel ist in aller Munde und auch die Literatur setzt sich sich zunehmend mit diesem Thema auseinander. In ihrem Jugendroman All that's left zeichnet Sarah Raich mögliche Zukunftsszenarien. Dabei ergibt sich ein dystopisches Bild. Im Interview erzählt die Autorin, was sie dazu bewogen hat, sich mit diesem Thema zu befassen, welche klimabedingten Veränderungen sie … „Ich hatte ich den Eindruck, dass das Thema sehr wenig Öffentlichkeit erfährt, mir machte das aber Sorge“ weiterlesen

„Fremde Orte beleuchten die eigenen Meinungen aus einem ungewohnten Winkel“

In ihrem Romandebüt Die Wahrscheinlichkeit des Zufalls (Text/Rahmen 2021) erzählt Alina Lindermuth von der Suche nach dem Platz im Leben. Diese Suche führt die junge Protagonistin vom ländlichen Kärnten nach Wien und schließlich bis nach Burma. Im Interview spricht die Autorin über Einsichten, die man in der Ferne gewinnen kann, ihre Arbeit als Schriftstellerin und … „Fremde Orte beleuchten die eigenen Meinungen aus einem ungewohnten Winkel“ weiterlesen

Erinnern ist meist nicht so einfach und glatt, wie wir uns das wünschen

In ihrem Debütroman erzählt Sabine Schönfellner mit viel Empathie von Träumen und Sehnsüchten in einem Seniorenheim. Im Interview spricht die Autorin darüber, was sie zu den Themen Altern und Vergessen geführt hat und was es mit falschen Erinnerungen auf sich hat. Haben Sie ein gutes Gedächtnis?  Das kann ich nicht beurteilen. Ich weiß nur, dass … Erinnern ist meist nicht so einfach und glatt, wie wir uns das wünschen weiterlesen

Wie kann eine Tote ihre Geschichte erzählen?

In All the Beautiful Liars erzählt die Austro-Australierin Sylvia Petter die fiktive Biografie von Katrina Klain, die als junge Frau nach Wien zurückkehrt um sich auf die Suche nach ihrer Vergangenheit zu machen. Im Interview spricht die Autorin über die Entstehung ihres Romans, über Erinnerung und Schweigen. Ähnlich wie Katrina, die Hauptfigur Ihres Romans All the … Wie kann eine Tote ihre Geschichte erzählen? weiterlesen

Im Schatten des Rehragouts: Ferdinand Schmalz‘ Mein Lieblingstier heißt Winter

REZENSION Barbara E. Seidl 29. Oktober 2021 Als Dramatiker hat sich Ferdinand Schmalz bereits international einen Namen gemacht. Nun erschien sein Romandebüt Mein Lieblingstier heißt Winter, aus dem Auszüge bereits 2017 mit dem Bachmannpreis ausgezeichnet wurden. Auch in seinem Romanerstling erweist sich Ferdinand Schmalz als großartiger Erzähler, der seine Leser:innen in eine Welt voll schrulliger … Im Schatten des Rehragouts: Ferdinand Schmalz‘ Mein Lieblingstier heißt Winter weiterlesen

Sich Dinge so erschreiben, wie man sie gerne hätte, das ist gerade das Schöne am Schreiben

Mit ihrem Debütroman Im Ruin setzte Barbara Kadletz all jenen gemütlichen Wiener Lokalen ein literarisches Denkmal, in denen die Stammgäste auch noch spätabends ein ausgefallenes Frühstück zu sich nehmen und dabei musikalische Gustostückerln austauschen. Im Interview spricht die Autorin, die auch Buchhändlerin ist, über das Schreiben in Kaffeehäusern, das Vorlesen von Texten und darüber, welche … Sich Dinge so erschreiben, wie man sie gerne hätte, das ist gerade das Schöne am Schreiben weiterlesen

Von allen guten Geräuschen verlassen: Hanno Millesis Der Charme der langen Wege

REZENSION Barbara E. Seidl 26. August 2021 Die Welt ist voller Knistern, Surren, Brummen, Knarren und Klopfen. Jedes Lebewesen, jeder Gegenstand, ja sogar die Luft produziert Geräusche. Oft werden diese nur unbewusst wahrgenommen und wenn wir die Augen schließen, stellen wir uns mitunter etwas anderes vor als das, was das Geräusch verursacht hat. Lambert, Hanno … Von allen guten Geräuschen verlassen: Hanno Millesis Der Charme der langen Wege weiterlesen

Lady hört den Blues: Christina Maria Landerls Alles von mir

REZENSION Barbara E. Seidl 7. August 2021 Alles von mirWarum nimmst du nicht alles von mir?Siehst du denn nichtIch bin nichts wert ohne dichAll of me, Gerald Marks und Seymour Simons Fast ein Jahrhundert schon inspiriert der Evergreen All of Me Musikgrößen zu immer neuen Interpretationen. Der Text, der vom schmerzlichen Verlust eines geliebten Menschen … Lady hört den Blues: Christina Maria Landerls Alles von mir weiterlesen