Cornelia Travnicek über Der himbeerrote Drache von Georg Bydlinski

Cornelia Travnicek Eines meiner Lieblingskinderbücher war sicher "Der himbeerrote Drache". Mit diesem Buch kommen Kinder zum ersten Mal mit dem Konzept, dass jemand rein auf Grund seines Aussehens (Hautfarbe) ausgegrenzt wird in Berührung. Man begreift auch als Kind intuitiv den Schmerz über diese Ungerechtigkeit. Cornelia Travnicek, geboren 1987, lebt in Niederösterreich. Nach ihrem Studium der … Cornelia Travnicek über Der himbeerrote Drache von Georg Bydlinski weiterlesen

Bloß nicht erwachsen werden: Cornelia Travniceks Feenstaub

GASTREZENSION Melanie Deutsch, 27. Juni 2020 Melanie Deutsch ist Germanistin, Theaterwissenschaftlerin und Trainerin für Deutsch als Fremdsprache. Die Kindheit ist ein Zustand, dessen Ende einige schmerzlich herbeisehnen und dem andere niemals entfliehen wollen. Später denkt man gern zurück an die Zeiten von Schutz und harmloser Unvernunft. Doch was passiert, wenn Menschen Kinder bleiben und gleichzeitig … Bloß nicht erwachsen werden: Cornelia Travniceks Feenstaub weiterlesen