Vom In-Sich-Hineinessen: Regina Hofers Blad

REZENSION Barbara E. Seidl, 26.September 2021 "Ich habe Hunger und Angst vor dem Essen"Regina Hofer, Blad Rund 200.000 Österreicher:innen erkranken mindestens einmal in ihrem Leben an einer Essstörung, 90-97% davon sind junge Frauen und Mädchen. Die Ursachen sind vielfältig. So können etwa (psychischer) Stress oder das Gefühl zu dick zu sein, dazu führen, dass die … Vom In-Sich-Hineinessen: Regina Hofers Blad weiterlesen

Comics und der österreichische Buchmarkt

KOMMENTAR Barbara Kadletz, 24. September 2021 Obwohl sich in den letzten Jahren die Stimmung am deutschsprachigen Buchmarkt spürbar positiv für die Akzeptanz von Graphic Novels als literarischer Gattung entwickelt hat, ist im stationären Buchhandel noch viel Pionierarbeit nötig. Zwei Aspekte erscheinen mir besonders wichtig: Auf die außergewöhnlichen Arbeiten von Frauen hinzuweisen, die in der männlich … Comics und der österreichische Buchmarkt weiterlesen

Triggerwarnungen – wie bitte?

Trigger-Warnungen werden hierzulande vor allem mit Streaming-Diensten verbunden, wo vorangestellte Hinweise die Seher:innen davor warnen, welche (re)traumatisierenden Inhalte sie in Filmen oder Serien erwarten. Nun werden solche Hinweise in den USA auch bei Büchern vermehrt auf Titel- oder Rückseite gesetzt - ein Trend der auch in Europa bereits übernommen und teils heftig diskutiert wird. Macht … Triggerwarnungen – wie bitte? weiterlesen

Vom Ende eines Missbrauchs: Marlen Pelnys Liebe / Liebe

GASTREZENSION von Timo Brandt, 20. September 2021 Hinten im Roman Liebe / Liebe von Marlen Pelny befindet sich eine Trigger-Warnung, auf die auch auf dem Umschlagdeckel hingewiesen wird: „Dieses Buch konfrontiert dich mit sexueller Gewalt, Kindesmissbrauch und Selbstverletzung.“ Ich möchte als Rezensent diese Trigger-Warnung bekräftigen: In diesem Buch geht es um Versehrtheit, um tiefgreifende Verletzungen … Vom Ende eines Missbrauchs: Marlen Pelnys Liebe / Liebe weiterlesen

Autorinnen über die ärgste Sache der Welt: Mutter werden, Mutter sein

REZENSION Barbara E. Seidl "Was bedeutet es heute, Mutter zu werden und Mutter zu sein?" Diese Frage stellte sich Barbara Rieger im von ihr herausgegebenen Band Mutter werden, Mutter sein. Das Ergebnis sind persönliche, essayistische und literarische Beiträge von fünfzehn Autorinnen, die sich mit den schönen, schwierigen und intensiven Seiten der Mutterschaft auseinandersetzen. Wer vom … Autorinnen über die ärgste Sache der Welt: Mutter werden, Mutter sein weiterlesen

Autor:innen mit Kindern? „Sorry, other writers need to concentrate“

Von außen betrachtet erscheint das Leben einer Autorin, eines Autors, paradiesisch: Geschichten schreiben, Lesereisen, Aufenthaltsstipendien an pittoresken Orten. Doch was für junge, ungebundene Schriftsteller:innen nach einem idealen Lebensstil klingen mag, wird für Autor:innen mit Anhang zur logistischen Herausforderung. Wie ergeht es schreibenden Eltern? Um auf die Benachteiligung von Autor:innen, die Care-Arbeit leisten, sich also um … Autor:innen mit Kindern? „Sorry, other writers need to concentrate“ weiterlesen

„Die Frau wird in der Zeit der Schwangerschaft oft als Gefäß betrachtet, das dieses ungeborene Leben beschützt.“ 

Foto: Mercan Sümbültepe In ihrem Debütroman Mama nähert sich Jessica Lind dem Thema Mutterwerden von einer neuen, sehr ungewöhnlichen Perspektive und bewegt sich dabei von einer klassischen Beziehungsgeschichte immer mehr in Richtung düsterer Fantastik. Im Interview verrät die Autorin, was für sie das Faszinierende am Unheimlichen ausmacht und was das mit Mutterschaft zu tun hat. … „Die Frau wird in der Zeit der Schwangerschaft oft als Gefäß betrachtet, das dieses ungeborene Leben beschützt.“  weiterlesen

Der Wald ruft: Jessica Linds Mama

REZENSION Barbara E. Seidl 10.September 2021 Eine Frau mit sehnlichem Kinderwunsch, eine einsame Hütte und ein Wald voll dubioser Gestalten: Jessica Linds Romandebüt nähert sich dem Thema Mutterschaft von einer etwas anderen Perspektive. Mutter zu werden ist das schönste und erfüllendste, was einer Frau passieren kann - so oder ähnlich wird es Frauen jedenfalls seit … Der Wald ruft: Jessica Linds Mama weiterlesen