„Die Frau wird in der Zeit der Schwangerschaft oft als Gefäß betrachtet, das dieses ungeborene Leben beschützt.“ 

Foto: Mercan Sümbültepe In ihrem Debütroman Mama nähert sich Jessica Lind dem Thema Mutterwerden von einer neuen, sehr ungewöhnlichen Perspektive und bewegt sich dabei von einer klassischen Beziehungsgeschichte immer mehr in Richtung düsterer Fantastik. Im Interview verrät die Autorin, was für sie das Faszinierende am Unheimlichen ausmacht und was das mit Mutterschaft zu tun hat. … „Die Frau wird in der Zeit der Schwangerschaft oft als Gefäß betrachtet, das dieses ungeborene Leben beschützt.“  weiterlesen

Glanz und Glamour: Emily Waltons Miss Hollywood

REZENSION Barbara E. Seidl, 20. Juni 2021 In den Anfangstagen der Filmindustrie galt Mary Pickford als eines der bekanntesten und beliebtesten Gesichter Hollywoods. So wurde die zierliche Frau mit dem Spitznamen "America's Sweetheart" zu einem der ersten Hollywoodstars. Die blondgelockte Schauspielerin war auch noch mit Mitte Zwanzig in Kinderrollen zu sehen und verkörperte lange Zeit … Glanz und Glamour: Emily Waltons Miss Hollywood weiterlesen