SuperScienceMe: Wissen schaffen und verbreiten

Wissenschaft und Journalismus, wie passt das zusammen? Und wie kann wissenschaftliche Forschung einer breiten Öffentlichkeit auf spannende Weise kommuniziert werden? Tentakel, Raben, Klärschlamm – über all das und noch vieles mehr habe ich mich mit der Literatur- und Kulturwissenschaftlerin Julia Grillmayr unterhalten.

Julia Grillmayr ist Literatur- und Kulturwissenschaftlerin,Journalistin und Wissenschaftskommunikatorin in Wien und Linz. Sie forscht an der Kunstuniversität Linz an dem Projekt Science Fiction, Fact & Forecast zu Szenario-Techniken in zeitgenössischer Science Fiction-Literatur und Futurologie. Sie unterrichtete mehrere Jahre lang Literaturtheorie an der Universität Wien und hat aktuell einen Lehrauftrag an der Universität für Angewandte Kunst. Sie macht die Radiosendung Superscience Me – Wissenschaft und Fiktion auf Radio Orange 94.0 und podcastet für die Österreichische Akademie der Wissenschaften und die Universität Wien. Die restliche Zeit verbringt sie in den Wäldern der Donauauen und in Steppschuhen.

Letzte Publikationen:

Posthumanism(s). In: Anna McFarlane, Lars Schmeink, Graham Murphy (Hrsg.): Routledge Companion to Cyberpunk Culture, 2019.

The many-layered cake of science fiction. Article and audio essay on the research projectScience Fiction, Fact & Forecast. Jahrbuch der Hochschule der Künste Bern, 2020. (erscheint in Kürze)

Wilde Spekulationen. Feministisch-ökologische Wissenschaftskritik und spekulative Fiktion. In: Marie-Luise Angerer, Naomie Gramlich (Hrsg.): Feministische Spekulationen / spekulative Feminismen. Interdisziplinäre Kritiken und Genealogien, Kulturverlag Kadmos, 2020 (erscheint in Kürze)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s