„Lyrikvermittlung benötigt neue Räume des Dialogs“

Als Mitorganisatorin des Lyrikfestivals W:ORTE in und um Innsbruck setzt sich die Lyrikerin Siljarosa Schletterer für die Förderung und Vermittlung zeitgenössischer Lyrik ein. Im Interview spricht sie über die Chancen von neuen Online-Formaten. Außerdem erzählt sie von ihrem Projekt Angst wird Poesie und der Kunstplattform ART against racism – Beispiele dafür, dass Kunst auch eine wichtige sozial-politische Rolle … „Lyrikvermittlung benötigt neue Räume des Dialogs“ weiterlesen

Geschichten aus dem unheimlichen Tirol

Der Autor Christian Kössler hat sich auf schaurige Geschichten aus seiner Heimat Tirol spezialisiert, die er gerne mit einer Portion schwarzem Humor verbindet. In Tiroler Teufelstanz erzählt er düstere Sagen aus Nord-, Ost-, und Südtirol nach und verlegt diese in die Gegenwart. Tiroler Teufelstanz16 düster-schaurige Sagen aus Nord-, Ost- und Südtirol. Neu erzählt und in … Geschichten aus dem unheimlichen Tirol weiterlesen